Cryosauna / Kryotherapie / Ganzkörper-Kälte-Therapie

Regenerieren und Heilungsprozesse beschleunigen wie die Profis

Seit Jahrhundert nutzen Menschen die positiven Wirkungen der Kälte, medizinisch hauptsächlich in der Traumatologie, Rheumatologie und Schmerztherapie. Darüber hinaus wird mit Schnee- und Eisbädern Energie und Kraft getankt, werden muskuläre Spannungen abgebaut, Körper gestärkt, abgehärtet und Resistenzen gegen Krankheiten aufgebaut.

Inzwischen profitieren nicht mehr nur Spitzensportler, Hollywoodstars und Topmodels von den neuesten wissenschaftlichen und technologischen Entwicklungen:

  • Im Leistungssport wird die Kryotherapie bereits jahrelang eingesetzt, um muskuläre Verletzungen zu behandeln und Schmerzen zu lindern, die Regeneration zu beschleunigen, Erholungsphasen zu verkürzen und die Leistungsfähigkeit zu steigern.
  • Integriert im Beauty-Programm gilt die Cryosauna als „Geheimwaffe“ gegen Cellulite und Falten, aber auch gegen Neurodermitis, Herpes, Ekzeme oder Akne. Sie unterstützt effektiv bei der Gewichtreduktion und verbessert den Metabolismus von Haut, Haaren und Nägeln.

Verdampfender, flüssiger Stickstoff kühlt die Luft bei einer Behandlung in unserer Cryosauna auf eine extrem trockene Kälte von bis zu -170°C herunter. Die nur 2-3 Minuten dauernde, hoch effektiv Anwendung wird als gut erträglich und sogar angenehm empfunden.

Der Kopf bleibt außerhalb der Cryosauna, was dafür sorgt, dass das vollkommen unbeschwerte Atmen und der ständige Kontakt zu unserer/m Betreuer/in garantiert ist. Angstfrei und unbeschwert ist die Ganzkörper-Kryo-Behandlung, die jederzeit sofort abgebrochen werden kann, daher auch für ältere Personen geeignet.

Auf die Extremsituation reagiert der menschliche Körper ganzheitlich und mobilisiert alle Reserven. Die vermehrte Durchblutung verbessert die Sauerstoffversorgung und regt den Stoffwechsel sehr stark an; bis zu 1.300 Kilokalorien, mehr als bei einer Stunde Jogging, werden verbrannt. Abwehrsystem und Selbstheilungskräfte werden aktiviert und entzündliche Prozesse gehemmt. Glückshormone durchfluten den Körper, wirken für Stunden vitalisierend und unterstützen die schmerzlindernde Wirkung der Kälte auf überreizte Nerven.

Regelmäßige angewandte Kryotherapie unterstützt Diäten nicht nur durch die kurzfristig gesteigerte Fettverbrennung sondern kann die Nachhaltigkeit der Gewichtsreduktion durch eine signifikante Erhöhung des Grundumsatzes stärken. Die positive Wirkung der Ganzkörper-Kryo-Therapie auch für die Hautregeneration und Gewebestraffung wird medizinisch nach Verletzungen und Operationen sowie kosmetisch gegen Cellulite, Problemhaut und Falten genutzt.

Viele Studien weisen nicht nur die enorm positiven und vielfältigen medizinischen, sportwissenschaftlichen und kosmetischen Ergebnisse nach, sondern zeigen auch auf, dass die Kryotherapie den Organismus nicht stresst. Daher übernehmen zunehmend auch Krankenkassen die Kosten der Kryotherapie, um bei verschiedenen Krankheiten Verbesserung oder zumindest eine Linderung von Symptomen zu erreichen. Dazu können beispielsweise gehören:

 

  • Rheumatische Erkrankungen, Polyarthritis
  • Erkrankungen und Beschwerden der Wirbelsäulen-, Gelenks- und Muskelapparate
  • posttraumatische & postoperative Behandlungen
  • chronische Sportverletzungen
  • Hauterkrankungen wie Akne, Schuppenflechte und Neurodermitis
  • Lungenerkrankungen und chronische Bronchitis
  • Schlafstörungen sowie Ermüdungserscheinungen
  • Migräne
  • Allergien
  • Tinnitus
  • Depressionen und Burnout
  • Potenz- und Libidosteigerung, Wiederherstellung und Verbesserung erektiler Funktionen

Wir begleiten Sie kompetent und professionell

In der kostenlosen und unverbindlichen Erstberatung besprechen wir vor einer eventuellen Kryotherapie alle Ihre Fragen und klären Sie über alle möglichen Gefahren, Risiken, Nebenwirkungen und Kontraindikationen auf. Wir werfen unser Knowhow und langjährige Praxiserfahrung in die Waagschale, um gemeinsam sinnvolle Ziele zu definieren und empfehlen Ihnen den individuell besten Weg, diese zu erreichen.